Trainingslager 2019 von Lucas Klemmer, 2 September 2019

 

Trainingslager 2019

Am 18.07 sind die Sportler des Verein für Kanusport Bremen (VKB) für zwei Wochen nach Osnabrück ins Trainingslager gefahren. Direkt nach der Ankunft schnappte sich jeder sein Boot und schon ging es los mit der ersten Einheit. Trotz der extremen Hitze, über die zwei Wochen, wurde das Training mit voller Motivation durchgezogen. Neben den Ausdauer- und Sprinteinheiten wurde auch Kraft und Körperkraft trainiert. Am Abend wurden dann gemeinsam während des Trainings aufgenommene Videos angeschaut und ausgewertet. Dann galt es, dass was in der Auswertung besprochen wurde, in den nächsten Trainingseinheiten umzusetzen.

Natürlich durften auch Spaßeinheiten nicht neben dem anstrengenden Training fehlen. In diesen trainierten die Arthletinnen und Athleten etwa die Sicherheit im Boot, lieferten sich ein Staffelrennen oder führten ein 300m Rennen ohne Paddel durch. Das war für einige eine neue Herausforderung, aber für alle ein riesen Spaß. Vom Anfänger zum Profi, in unserer Freizeit spielten wir viel Volleyball und selbst die Unerfahrensten trafen am Ende den Ball. Oftmals kühlten wir uns auch mit einem Sprung in den Osnabrücker Stichkanal ab.

Nach zwei Wochen voller Anstrengung und Spaß ging es wieder nach Bremen. Das Trainingslager war für alle Beteiligten eine gute Vorbereitung auf die kommenden Regatten von denen die Deutschen Meisterschaften 2019 sicherlich der Saisonhöhepunkt sind.